Leiter Accounting (m/w/d) für Healthcare-Dienstleistungsgruppe Gesucht: Prozessverständnis und Modernisierungserfahrung

Als deutsche Tochtergesellschaft sind wir Teil einer international führenden Gruppe im Segment „Healthcare Services“. Wir haben unsere Leistungen sehr klar auf die Bedürfnisse der Menschen in unseren Einrichtungen zugeschnitten und sind mit diesem innovativen und zukunftsweisenden Geschäftsmodell einer der marktführenden Anbieter in unserer Branche. In den letzten Jahren sind wir überproportional stark gewachsen und wollen jetzt interne Strukturen und Prozesse auf die neue Unternehmensgröße anpassen. Um diesen umfassenden Modernisierungsprozess buchhalterisch optimal zu begleiten, suchen wir einen neuen Leiter Accounting (m/w/d)

Ihre Aufgaben:
Im Schulterschluss mit dem CFO entwickeln Sie tragfähige Strukturen für ein modernes Accounting. Dazu setzen Sie sich intensiv mit unserem Geschäftsmodell auseinander, sorgen nach der Ablösung unseres DATEV-Systems für eine sichere Migration der Daten und nehmen vor allem Ihr Team auf dem Weg bestmöglich mit. Hin und wieder besuchen Sie unsere dezentralen Einheiten und machen sich auf diese Weise vertraut mit der Aufgabenvielfalt unserer operativen Fachkräfte. Daran anknüpfend suchen Sie nach Wegen, um mit einem höheren Grad an Automatisierung die Abläufe zu verschlanken. Mit Ihrem Team erstellen Sie Monats- und Jahresabschlüsse in HGB und kümmern sich auch um die Überleitung nach IFRS, die Konsolidierung der Abschlüsse erfolgt bei unserer Muttergesellschaft in Frankreich. Schließlich arbeiten Sie im engen Austausch mit unserem Controlling und sind im Thema Liquiditätsplanung oder Bilanzanalyse Sparringspartner unseres Managementteams.

  • Modernisierung des Accountings
  • Wertschätzende Führung der Mitarbeitenden
  • Gemeinsam mit dem Team: Erstellung der Monats- und Jahresabschlüsse (HGB/IFRS)
  • Sparring für des Managementteam und Zusammenarbeit mit unserer internationalen Muttergesellschaft

Ihr Profil:
Nach Abschluss eines betriebswirtschaftlichen Studiums haben Sie ideal erste Erfahrungen in einer WP-Gesellschaft oder Steuerkanzlei sammeln können. Vor allem aber wünschen wir uns einen breiten finanzbuchhalterischen Hintergrund, erworben z.B. im Bereich Healthcare oder in einem Dienstleistungsunternehmen sowie die Fähigkeit, Menschen für moderne Strukturen und neue Prozesse gewinnen zu können. Fachlich sind Sie bilanzsicher und verfügen über Fitness in HGB / IFRS sowie über sichere Englischkenntnisse, um mit den Kollegen und Kolleginnen unserer Muttergesellschaft kompetent kommunizieren zu können. Idealerweise haben Sie sich auch bereits mit der Modernisierung von Prozessen und der Digitalisierung von Abläufen befasst und gelernt, mit Hindernissen auf diesem Weg umzugehen. Persönlich wünschen wir uns einen sympathischen Teamplayer (m/w/d), der als Führungskraft Menschen mitnehmen kann und auch im hektischen Alltag seinen Humor nicht verliert.

  • Ideal: Background aus dem Bereich Dienstleistung plus Erfahrung aus WP-Gesellschaft
  • Sehr gutes Bilanzverständnis, Abschlusssicherheit in HGB / IFRS
  • Verständnis für „end-to-end“ Geschäftsprozesse und deren Accounting-seitige Abbildung
  • Sichere Englischkenntnisse

Unser Angebot:
Wir bieten Ihnen eine spannende Führungsaufgabe mit Gestaltungs- und Entscheidungsspielraum, die Zusammenarbeit mit einem hoch-professionellen Managementteam sowie ein Unternehmen mit einem exzellenten Leistungsportfolio. Dazu finden Sie bei uns kurze Entscheidungswege und ein leistungsorientiertes Vergütungsmodell. Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail – unter Angabe der Kennziffer CV825H an die von uns beauftragte Personalberatung vietenplus, z.Hd. Frau Vieten, E-Mail-Adresse: bewerbung@vietenplus.de. Für erste Fragen steht Frau Vieten Ihnen telefonisch unter
04102 / 66 72 5-0 oder mobil unter 0172-270 44 86 gern zur Verfügung. Vertraulichkeit ist garantiert.

To apply for this job email your details to bewerbung@vietenplus.de.


Stellenangebot als PDF