Projektkoordinator / Projektleiter (w/m/d) für PV-Parkentwicklung

Wir sind eine international aufgestellte Konzerngesellschaft und erzielen einen Umsatz von rund 17 Mrd. €. Man kennt und schätzt uns als zuverlässigen Energielieferanten und Handelspartner, aber auch als versierten Dienstleistungs- und Logistikanbieter. Innerhalb unserer Geschäftsaktivitäten nimmt der Bereich der „renewable energies“ einen hohen und stetig steigenden Stellenwert ein. In Deutschland besitzen wir eine sehr gut entwickelte Projekt Pipeline und möchten uns jetzt personell verstärken. Wir suchen aktuell einen Projektleiter bzw. Projektkoordinator (w/m/d), der für uns von Leipzig, Mecklenburg-Vorpommern oder auch von Berlin / Brandenburg aus die Solarpark-Entwicklung in Ostdeutschland vorantreiben möchte.

Sie erhalten eine intensive Einarbeitung bei uns in Leipzig, anschließend bieten wir eine mobile Arbeitsorganisation mit der Chance, von Ihrem Wohnort aus aktiv zu werden. Im Osten Deutschlands, mit Fokus Sachsen / Mecklenburg-Vorpommern / Brandenburg übernehmen Sie große PV-Projekte und starten dabei in der Regel mit teilgesicherten
Flächen. Fallweise treten Sie dazu in den Kontakt mit Agrargenossenschaften zur Sicherung weiterer Flächen, Sie treiben Genehmigungsprozesse voran, steuern alle Planungsschritte bis zur Baureife und prüfen in jedem Schritt die Wirtschaftlichkeit Ihrer geplanten Projekte. Sie repräsentieren unser Haus gegenüber allen Projektbeteiligten und führen entsprechende Informationsveranstaltungen durch. Mit Ihren Kollegen aus den Schnittstellenabteilungen, wie z.B. der Anlagenplanung oder dem Vertrieb, arbeiten Sie eng zusammen.

  • Sorgfältige Einarbeitung
  • Enge Zusammenarbeit mit freien Akquisitionskräften und Fachabteilungen im Haus
  • Volle Projektverantwortung
  • Wirtschaftlichkeitsprüfung
  •  Auf- und Ausbau unserer Projektpipeline

Nach Abschluss eines Studiums technischer oder planerischer Fachrichtung konnten Sie bereits Erfahrung in Entwicklung von Solarparks / Photovoltaik-Freiflächen- oder auch
Windenergieanlagen sammeln. Aber auch ein adäquater Hintergrund mit Praxiserfahrungen aus der Bau-Projekterschließung und guten Genehmigungsrechtskenntnissen wären für uns vorstellbar. Sie verfügen über Erfahrung im Umgang mit Gemeinden, kennen die Tücken im Bereich von Genehmigungsverfahren und haben in diesem Rahmen schon größere Projektvorhaben zum Erfolg geführt. Sie verfügen über ein belastbares Netzwerk sowie gute Ortskenntnisse, ideal im Raum Sachsen und/oder in Mecklenburg-Vorpommern / Brandenburg und sind in der Lage, sich schnell in neue, komplexe Sachverhalte einzuarbeiten. Was wir uns noch wünschen: eine kommunikative, verhandlungs- und kontaktstarke Persönlichkeit mit Begeisterung für renewables.

  • Abschluss eines technisch oder planerisch ausgelegten Studiums
  • Breiter Greenfield-Projektentwicklungshintergrund
  • Verhandlungskompetenz
  • Betriebswirtschaftliches Denken und unternehmerisches Verständnis

Was Sie von uns erwarten dürfen: Unser Haus ist wirtschaftlich sehr erfolgreich, wir arbeiten in der Projektentwicklung mit hoher Finanzkraft und verzichten beim Bau und Betrieb von Solarparks auf jegliche Form von Subventionen. Dazu bieten wir unseren Mitarbeiter:innen ein mobiles Arbeitsumfeld sowie die Sicherheit einer großen und unabhängigen Konzerngesellschaft. In Abhängigkeit zu den erbrachten Leistungen erwarten einen neuen Stelleninhaber (w/m/d) sehr gute Einkommensmöglichkeiten. Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail unter Angabe der Kennziffer CV803H an die von uns beauftragte Personalberatung vietenplus, z.Hd.
Frau Vieten. E-Mail-Adresse: bewerbung@vietenplus.de. Frau Vieten steht Ihnen für die Beantwortung erster Fragen unter der Mobilnummer 0172 270 44 86 gern zur Ver-fügung. Vertraulichkeit ist garantiert.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerbung@vietenplus.de


Stellenangebot als PDF